DIY | Häkeln | Selbstgemachtes

Mal wieder ein 1. Mal ;-)

von am 4. Februar 2015

Das ist das schöne, wenn man etwas noch nicht so lange macht – es gibt immer noch Neues!

Dieses Mal habe ich mich an einer Tasche mit Reißverschluss versucht – also quasi direkt an den Reißverschluss dran häkeln. Ich musste erst etwas rum probieren, bis ich die – für mich – optimale Variante gefunden habe. Als Hilfestellung habe ich in das schöne Büchlein geschaut, von welchem ich letztens schon berichtet habe 😉

Da ich mir selbst auferlegt habe, mal ein bisschen Garnabbau zu betreiben, habe ich einfach welches genommen, dass ich schon da hatte. Hier eben das Drops Paris. Gehäkelt habe ich nur feste Maschen mit einer Häkelnadel Größe 4. Ich finde, sie ist ganz gut gelungen 🙂

image

Was was ich damit nun mache, war auch recht schnell klar, nachdem sich die kleine Königin zurzeit immer wieder meine Häkelnadeln klaut und damit durch die Wohnung rennt… 😉

imageDie sind jetzt mal sicher verstaut, denn ich glaube Reißverschlüsse bekommt sie (noch) nicht auf und so sind sie auf jeden Fall erst einmal aus ihrem Blickfeld – das ist hier schon mal die halbe Miete 😉

weiterlesen

Bücher | DIY | Häkeln | Häkelprojekte

Gegen kalte Füße…

von am 14. Januar 2015

… Hilft immer eine Wärmflasche. Unsere war lange außer Betrieb, da sie eigentlich in einen Kuschelbären gehört. Den hat sich die kleine Königin aber als IHR Schmusetier ausgesucht und er muss überall mit hin – ohne Teddy (vor ein paar Monaten hieß er noch grrrr) – geht nix und somit war die Wärmflasche auch eher ungemütlich.

Wie gelegen kam mir da beim stöbern in diesem kleinen, feinen Häkelbuch diese Idee?! Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen?

Und dann geht das auch noch so schnell… 🙂

IMG_0732.JPG

Unten ist der Überzug nicht ganz geschlossen, was ich wirklich toll finde 🙂

IMG_0730.JPG

Das Buch möchte ich jedem Häkelfreund empfehlen – es beinhaltet nicht nur nützliche Anleitungen, die auch und gerade für Häkelanfänger wirklich gut und verständlich erklärt sind, sondern auch Inspiration für Häkelerfahrene. Ich denke, dass ich jedes einzelne Teil aus dem Buch auf die ein oder andere Weise nachhäkeln werde 😉

Und jetzt geh ich mit meiner neuen kuscheligen Wärmflasche ins Bett 😉

weiterlesen

Allgemein | Häkeln | Häkelprojekte

Prosit Neujahr!

von am 2. Januar 2015

Nun ist es geschafft – 2014 liegt hinter uns und ich bin echt froh! Man kann ja wirklich Pech haben und in 2014 hatten wir eine ganze Menge davon. Nun blicke ich gespannt und hoffnungsvoll auf das Jahr 2015 😉

Ich hoffe, ihr seid alle gut rein gerutscht. Bei uns war es sehr entspannt. Im schönen Österreich bei der Schwiegerfamilie war jetzt nicht unbedingt die Hölle los und so sind der Liebste und ich um kurz vor 12 ins Bett gegangen – ein paar Raketen wurden von den Dörflern dann doch noch abgefeuert, so dass der Jahreswechsel nicht ganz spurlos an uns vorbei gerauscht ist.

Beenden konnte ich in der Woche bei der Schwiegerfamilie wenigstens noch eines meiner Häkelprojekte und das ist sogar zum Wintereinbruch passend fertig geworden 🙂

DSC_8200

Mein Dreieckstuch… es lag ja schon länger halbfertig rum, es haben nur noch ein paar Reihen gefehlt. Jetzt passt es ganz perfekt für mich 🙂

DSC_8202

Nun geht es mit Schwung ins neue Jahr und ich freu mich richtig drauf 🙂

weiterlesen

Allgemein | Häkeln | Kinder | Kleinkram

Häkelpause vorbei ;-)

von am 9. Dezember 2014

 

Jajajajajaaaa! Ich musste gezwungenermaßen eine Pause einlegen. Und das aus gleich 2 Gründen. Ich hatte ganz schlimme Verspannungen vom Häkeln… Das muss man auch erst mal schaffen :-p Immer wenn ich loshäkeln wollte, hätte ich Schmerzen in der rechten Armregion und ein paar Tage ohne Häkelnadel fielen mir zwar schwer, haben aber Linderung gebracht. Ich werd es weiterhin langsam angehen lassen, aber ein bisschen kann ich wieder 😉

Der zweite Grund ist der Geburtstag meiner Groooooßen. So ein Geburtstag bringt bei mir immer eine Menge Aufregung und Arbeit mit. Es gab viel zu backen und zu organisieren und wenn ich mir auch jedes Jahr vornehme mich besser vorzubereiten – so ist es mir bisher noch nicht gelungen *schäm* 😉 So artet das immer etwas in Stress aus. Ich würde ja gerne Fotos zeigen, aber so viele haben wir gar nicht gemacht… Okay, Ausrede… Die Fotos sind auf dem Rechner und den mag ich jetzt nicht mehr an machen *g* Aber es war sehr schön! Es gab CakePops – die ich blöderweise wirklich nicht fotografiert habe! Es gab eine richtigen Geburtstagskuchen. Eine liebe Bekannte kam vorbei, um mit den Kindern Schmuck zu machen und dann gab es selbst belegte Pizza. Bei Gelegenheit schieb ich noch ein paar Fotos nach 🙂

Jetzt schnappe ich mir erstmal meine Häkelnadel und mach mich weiter an ein paar niedliche Häkeleien – wenn es schon nicht schneit, dann muss ich eben selbst für Schneeflocken sorgen 😉

IMG_0719.JPG

Bis BALD 😀

weiterlesen

Häkeln

Kleine Häkeleien

von am 19. November 2014

Was ich ganz besonders am häkeln liebe (verzeiht, falls ich mich hier wiederhole), ist dass man wirklich binnen kurzer Zeit was richtig fertiges in den Händen halten kann. Ich mach das gerne abends, wenn ich – zum Beispiel – bei der Decke eine Reihe beendet und keine Zeit mehr für eine ganze Reihe habe, aber noch nicht ins Bett gehen will – als kleinen Lückenfüller sozusagen 😉

Da hat man doch wirklich schnell nette Sachen 🙂 Blumen mache ich besonders gern, de näh ich dann gelegentlich auf Hosen oder unifarbene Shirts von der kleinen Königin…

DSC_7281

Schlüsselanhänger sind auch gern dabei. Die hab ich in diesem Jahr innerhalb der Familie immer mit an die Geburtstagsgeschenke gehangen und jeder hat sich gefreut (sie sind ja quasi verpflichtet, weil es halt Familie ist 😉 )

005

Ich selbst habe so einen Blumenschlüsselanhänger seit einigen Monaten an meinem Schlüsselbund und erfreu mich jedes mal dran, wenn ich meinen Schlüssel in den Händen halte 🙂

Aktuell wird es auch ein bisschen weihnachtlich – mal gucken ob ich noch ein paar einheitliche Sachen hin bekomme, so dass sich vielleicht das ein oder andere am Weihnachtsbaum wieder findet 🙂

weiterlesen

Häkeln | Häkelprojekte

Abgehakt ✔️

von am 13. November 2014

Das erste UFO ist keines mehr und juhuuu das Baby hat jetzt was zum anziehen 🙂

DSC_7346

Ein in ganz klarer Fall von „einfach drauf los gehäkelt“. Aber ich bin sehr zufrieden, mit dem was dabei raus gekommen ist.

DSC_7348

Das Stück ist zwar nicht das weicheste – ich hab Restgarn vom CAL genommen – aber das stört dieses Baby hier überhaupt nicht 😉

Irgendwie könnte das Baby noch Schuhe gebrauchen, oder?! 😉

weiterlesen

Häkeln | Häkelprojekte

UFOs

von am 5. November 2014

Hach, ich hab hier noch ein paar UFOs (unfertige Objekte 😉 ) rumliegen. In diesem Jahr hätte ich schon gern noch mindestens 2 von denen beendet. Da werde ich mich schön ranhalten und vor allen Dingen von neuen Projekten fern halten müssen… dabei ist das doch fast unmöglich 😉

DSC_7282

 

Oben im Bild seht ihr meine angefangene Tasche – falls sich wer wundert, dass die jetzt anders aussieht…. jahaaa… nachdem ich so ca. 10 cm hoch war, hat mir das gar nicht gefallen. Das Bild ist nicht so entstanden, wie ich das wollte. Eventuell probiere ich es noch einmal mit anderem Garn. Also hab ich alles aufgeribbelt und mit einem einfachen Karomuster neu angefangen. Ich hab jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr dran gehäkelt und weiß nicht, ob ich sie dieses Jahr noch fertig bekomme – ist doch recht aufwendig zu häkeln…

Irgendwie greif ich abends immer lieber zur Decke. Die ist dafür schon schön gewachsen (und soooooo kuschelig!), muss aber dieses Jahr nicht mehr fertig werden – sollte ja ein Langzeitprojekt werden 😉 Derzeit hänge ich etwas fest, weil ich Garn nach bestellen musste… man weiß ja erst, wie viel man braucht, wenn man mal ein Knäuel weg gehäkelt hat. Ich brauch hier von jeder Farbe insgesamt 3 (nach meinen Berechnungen 😉 ) und bei der Nachbestellung war das helllila nicht lieferbar – erst ab 14.11. somit muss ich  noch ein bisschen warten, bis ich hier wieder richtig los häkeln kann.

Außerdem noch im Bild, der Kopfkissenbezug – den muss ich im Grunde nur noch aufnähen – das sollte machbar sein 🙂

Und ganz unten im Bild seht ihr mein schönes Dreieckstuch – eigentlich fast fertig 😉 Leider ist mir das Garn zu früh ausgegangen – es passt zwar schon, müsste aber noch einen Tick größer sein. Wenn ich das Garn nach geordert habe, sollte auch das auch noch in diesem Jahr zu schaffen sein.

Außerdem mach ich für das „Baby“ von der kleinen Königin gerade einen Pullover – ich bin gespannt, wie ihr das gefällt 😉

DSC_7283  DSC_7284

 

Als kleines Highlight 😉 hab ich hier den Sternenstich mit eingebaut – den mag ich sehr 🙂

Ich bin also noch gut ausgelastet – und ihr so?! 🙂

weiterlesen

Häkeln | Häkelprojekte

Los gelegt!

von am 20. Oktober 2014

Endlich hab ich mein neues Deckenprojekt beginnen können. Die Entscheidung ist mir wahrlich nicht leicht gefallen, aber letztendlich ist es das, wonach mir gerade der Sinn steht – und es spricht ja nichts dagegen, danach eine weitere zu häkeln – Decken kann man schließlich nie genug haben *g*. Und zwar wird es diesmal eine Grannystripesdecke! Juhuuu – Ich freu mich so 😉

Nach dem mir klar war, dass es Grannystripes werden war ich mir ganz sicher, dass ich mich dann auch für die Farben des Regenbogens entscheide… Die hatte ich auch tatsächlich schon im Warenkorb, aber dann…. Dann hab ich mich kurzerhand doch umentschieden, nämlich für diese schönen Pastellfarben.

IMG_0684.JPG

Und weil ich nun so lange mit der Entscheidung gerungen habe, konnte ich es gar nicht erwarten, hab die Häkelnadel gewetzt und mit Turboantrieb los gelegt. Ich hab die Häkelnadel nicht in echt gewetzt, auch wenn es so aussieht, aber die kleine Königin hat sie in die Hand bzw. in den Mund bekommen, nun hat sie Kratzer und das stört echt beim häkeln, es gibt also bald ne Neue 😉

IMG_0685.JPG

Mittlerweile bin ich mit jeder Farbe einmal durch. Davon hab ich leider kein Foto – aber glaubt es ruhig!

Ich denke, dass ich mit der Decke schneller voran komme, als ich dachte. Mal sehen 🙂

IMG_0686.JPG

Gibt es was schöneres? 🙂

weiterlesen

DIY | Häkeln

DIY – Kerzengläser

von am 11. Oktober 2014

Kennt ihr die Kerzen von Ikea, die im Glas? Ja genau die… Wir haben die immer gern hier. Und wenn sie leer sind, dann fülle ich sie von Zeit zu Zeit mit Wachsresten und einem Docht wieder auf. Man kann aber auch einfach Teelichter rein stellen. Dann sind sie aber nicht mehr so hübsch. Und so dachte ich mir letztens bei Feierabend, dass man das doch ganz schnell beheben kann ☺️

Gedacht, getan…

IMG_0682.JPG

IMG_0681.JPG

Das liebe ich am häkeln so sehr… Man kann ganz schnell aus nichts etwas wunderschönes machen ❤️

Und weil es so schnell geht, mach ich gleich noch eins 😀

weiterlesen

Allgemein | Alltag | Häkeln | Häkelprojekte

Zeit Zeit Zeit

von am 6. Oktober 2014

Welch kostbares Gut!

Leider fehlt mir diese gerade mal wieder an allen Ecken und Enden und so hab ich auch nicht all zu viel Zeit zu bloggen.

Die kleine Königin war krank und sie ist dann noch anhänglicher als sonst und nicht etwa so, dass sie den ganzen Tag im Bett liegt und schläft, die Nächte sind dann auch eher unruhig und so schwanke ich zwischen Arbeit und Haushalt und Kindern hin und her und hab kaum Zeit für andere Sachen. Aber ein bisschen eben doch!

Wir haben eine neue Mitbewohnerin… Eine Nähmaschine! Im Grunde hatte ich dabei im Hinterkopf, dass sich die Große auch mal anderen Sachen als ihrem Handy widmet. Sie näht nämlich tatsächlich sehr gern und bisher am liebsten Kissen, die sie von Hand zusammen genäht hat. Also dachte ich, dass eine Nähmaschine eine gute Idee wäre. Ist es an sich auch… Aber sie lässt sich sehr ungern helfen *seufz* und somit bin ich quasi gezwungen 😉 es vor zu machen, damit sie mir über die Schulter schaut. Nicht, dass ich mich damit auskenne, aber ich probiere ja unheimlich gern neue Sachen aus und bin dann auch echt stur. So konnte ich eines meiner UFOs beenden. Mein 1. Grannykissen ist fertig *juhuuu* Fertig gehäkelt war es schon länger, aber ich brauchte einen Bezug, auf dem ich es aufnähen konnte. Das wäre nun aus der Welt geschafft 🙂

IMG_0673.JPG

3 Kissen sollen es zum Schluss sein. Das 2. ist bereits fertig gehäkelt – ein großes Grannysquare – und wartet nun noch auf den Bezug, den ich noch nähen muss. Das 3. Kissen soll dann ein Muster aus Grannystripes bekommen. Ich freu mich schon sehr aufs Häkeln 🙂

Nebenbei denke ich immer noch über meine nächste Häkeldecke nach, die ich vermutlich wieder zum Ende des Jahres in Angriff nehmen werde und noch mehr nebenbei arbeite ich an 3 anderen Sachen…

IMG_0674.JPG

Ach wenn ich nur mehr Zeit fürs Häkeln hätte… 😉

weiterlesen