Nach der Tasche ist vor der Tasche

Inspiriert vom letzten CAL hab ich mich auf die Suche nach weiteren Tapestry-Mustern gemacht und eine ganz tolle Idee gefunden. Nun hab ich mich direkt an die Arbeit gemacht und bin gespannt, wie es denn letztendlich wird.

Das Bild bzw. das dazugehörige Muster habe ich mir selbst erstellt. Mal schauen, ob es denn letztendlich auch so aussieht, wie ich mir das vorstelle 😉

Wollt ihr mal luschern? :)

IMG_0624.JPG
Das ist der Boden. Ganz simpel, wie man einen Boden eben so häkelt. Die Punkte hab ich ohne Vorlage gemacht… Einfach mal ausprobiert 😉

Und soweit bin ich nun schon…

IMG_0626.JPG

Es ist noch ein ganzes Stück Arbeit, was da vor mir liegt, aber wenn es so wird, wie ich mir das denke, dann lohnt es sich 😉

Nebenbei mache ich mir Gedanken um ein neues Deckenprojekt. Da ich diesmal eben nicht einfach loslegen möchte und sie wirklich perfekt werden soll, muss ich einiges berücksichtigen. Gerade die Wahl des Musters ist nicht ganz so leicht und ich schwanke immer noch zwischen einer Granny Stripes Decke und einer mit Ripplemuster. Mir gefällt beides unheimlich gut – ich würde auch beide farblich ganz unterschiedlich machen. Im Moment tendiere ich sehr stark zu den Granny Stripes und diese dann in Regenbogenfarben. Nun bin ich mir unschlüssig, welches Garn ich nehme… Grrrrr… Es IST wirklich nicht leicht!

Ich geh mal weiter grübeln… 😉

Hinterlasse eine Antwort