Valentinstag

Dieser ist ja sehr umstritten bzw. wird in unserem Land so gut wie gar nicht gefeiert. Wir feiern den auch nicht wirklich, aber eine kleine Aufmerksamkeit ist meistens schon drin.

Ich dachte mir in diesem Jahr, weil es irgendwie passte, dass ich dem Liebsten einen Schal stricke. Mein Geheimprojekt 😉

Er ist nicht ganz so geworden, wie ich mir das vorgestellt habe, aber für mein erstes gestricktes Werk, bin ich doch sehr zufrieden…

(null)
Ich hab ihn Probe getragen und fand ihn sehr angenehm 😉 Der Liebste trägt den dann natürlich einfach nur um den Hals gelegt…

Die Anleitung für den Loopschal habe ich aus dem tollen Anfängerstrickbuch von Jessica Bewernick, die Strickfreunde sicher von ihrem wunderbaren Blog kennen. Geübte Augen werden den Unterschied zwischen dem Schal aus dem Buch und meinem sicher erkennen. Ich hab – wie auch immer – unbeabsichtigt eine Drehung in den Schal eingebaut. Nicht gewünscht, aber als es mir dann auffiel auch nicht mehr zu ändern. Vielleicht mache ich noch mal einen 😉 Oder aber ich entscheide mich für einen anderen Schal aus dem Buch. Es sind auf jeden Fall noch jede Menge Projekte drin, die ich gern stricken möchte. Dieser Schal ist aber sehr strickanfängerfreundlich, da man in dem Muster Fehler glaube ich nicht so schnell sieht 😉

Und ich… Ich habe das hier bekommen ❤️ Einen super leckeren Chocolate Cheese Cake *yummi*

(null)

Mein Tag heute war richtig schön… Gemütliches Frühstück mit meiner lieben Familie, nachmittags ein Treffen mit meinen Plaudermädels und abends ein schönes Essen Zuhause und danach kuscheln auf dem Sofa mit der Großen… Rundum gelungen :) Also ich hab nix gegen den Valentinstag… 😀

One comment

Hinterlasse eine Antwort