12 von 12 im April

Es ist mal wieder der 12. und das bedeutet, es regnet Fotooos! 

Die Regeln: an jedem 12. des Monats macht man 12 Bilder aus seinem Alltag und postet diese. Eine Liste von Leuten, die sich an diesem Spaß beteiligen gibt es wie immer bei Caro :)

Da ich heute wirklich nicht dran gedacht habe und erst am späten Nachmittag online gesehen habe, dass ja tatsächlich schon wieder der 12. ist, müsst ihr euch mit relativ langweiligem Kram zufrieden geben. Ich bin total im Frühlingsmodus und somit ist es sehr “blümerant” 😉

 

Als erstes hab ich mich heute in der Früh sehr über meinen blühenden Kaktus gefreut

 

Gegen Mittag wurde es ganz langsam voll im Park. Sonntags ist hier immer großer Flohmarkt und drumherum gibt es viel Musik oder sonstige Künstler, die ihr Können zum besten geben. Es ist immer jede Menge los und umso wärmer es wird, umso mehr Leute kommen 😉 Das hier ist noch gar nichts – aber der Park sieht aktuell schön aus, mit den blühenden Bäumen :)

  

Wir verziehen uns sonntags gerne und heute sind wir ein bisschen durch die Stadt spaziert. Es gibt wirklich viele Straßen, die im Moment wunderschön rosa umrandet sind :)

 

Die kleine Königin ist wie immer gut ausgerüstet 😉

 

Noch einmal rosa Blüten (ich liebe das wirklich sehr *g*)

 

 Vorbei an der neuen Synagoge – wunderschön…

 

 Die Mädels haben sich heute wieder sehr lieb :)

 

 Zuhause hab ich dann ein paar der umgeknickten Narzissen vom Balkon (gestern war es wieder sehr windig) auf unserem Wohnzimmertisch platziert 

 

Dann ein paar Minuten Zeit für mich und eine Yogasession :)

 

 Und während der Kater in der Abendsonne liegt,

  

….werfe ich einen Blick ins vom Sonnenlicht beleuchtete, leere Stadion 😉

   

Und genieße dann, als die kleine im Bett ist für ein paar Minuten den Sonnenuntergang. 

Ich liebe den Frühling :)

Hinterlasse eine Antwort