Kreativitätstief

Ich denke, damit hatte ich es in den letzten Wochen zu tun… Keine Lust zu häkeln, keine Idee, was ich häkeln könnte oder aber Ideen und Antriebslosigkeit diese auch um zu setzen. Wenn ich mal die Häkelnadel in die Hand genommen habe, dann nur um an meiner Decke weiter zu häkeln. Hier fehlen mir dafür jetzt nur noch ca. 50 cm und dann sollte sie fertig sein – von den Füßen bis zum Hals kann ich mich jedenfalls schon zudecken :)

Am Wochenende kam dann aber mal wieder alles zusammen – Lust zu häkeln, eine Idee und den Antrieb es zu machen – als Bonus obendrauf gab es noch schönstes Balkonienwetter und so hab ich mit dem Gesicht in der Sonne los gelegt um ein Röckchen für die kleine Königin zu machen :)

Das Gute an kleinen Sachen ist, dass sie schnell fertig sind 😉

 

Und so war der Rock Sonntag Abend fertig zur Anprobe :) 

   
  

 

Und Montag musste er dann gleich mit in den Kindergarten :)

 
Ich bin total happy mit dem Ergebnis. Ich habe lange nach einer Anleitung gesucht, die mir gefällt aber leider keine für kleine Röcke gefunden. So hab ich improvisiert und mich selbst bemüht. Und weil er – was ja am allerbesten ist! – der kleinen Königin auch total gefällt, werde ich wohl noch einen machen … :)

Hinterlasse eine Antwort